Welfenlab - Leibniz 
                        Universitšt Hannover Welfenlab Leibniz Universitšt Hannover

M.Sc Maximilian Klein

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Institut f√ľr Mensch-Maschine-Kommunikation
FG Graphische Datenverarbeitung

Welfengarten 1
30167 Hannover

B√ľro: B415 / B417
Email: mklein(at)welfenlab.de
Tel.: 0511  762 - 17324
Fax.: 0511  762 - 2911

Curriculum Vitae

Maximilian Klein studierte Informatik an der Universit√§t Hannover und schrieb im Jahr 2008 seine Bachelorarbeit √ľber Numerical Solvers on the Cell B.E. Processor Architecture for Haptic Applications. Im Jahr 2009 wurde er mit dem Preis des Pr√§sidiums als bester Absolvent im Fach Informatik pr√§miert. Darauf setze er sein Studium fort und erlangte im Jahr 2011 den Master of Science in Informatik. Zus√§tzlich dazu wurde er 2012 mit dem Preis des Pr√§sidiums f√ľr seine Masterarbeit: Local Refinement Methods for Fluid Simulation geehrt.

Seit 2011 arbeitet Maximilian Klein als Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachgebiet Graphische Datenverarbeitung des Institutes f√ľr Mensch Maschine Kommunikation an der Leibniz Universit√§t Hannover und ist Hauptverantwortlicher f√ľr den Bereich Virtual Reality. Zus√§tzlich ist er aktiv im Bereich der Lehre und hat jahrelange Erfahrung im Lehren der Themen "Grundlagen der Informatik", "Elektrotechnik", "Datenbanksysteme", "Graphische Datenvisualisierung" sowie "Virtual Reality".

Maximilian Klein war ma√ügeblich f√ľr die Planung und Organisation der Internationalen Konferenzen "Computer Graphics International 2013" (CGI2013) verantwortlich und erhielt f√ľr sein Engagement den "Best Boy Award" f√ľr herausragende Leistungen.

Forschung

Mein Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich der Virtuellen Realit√§ten, speziell in der physikalischen Modellbildung und der haptischen Interaktion. Dabei gilt mein Interesse besonderes Simulationen die in verschiedensten Arten Fl√ľssigkeiten mit einbeziehen. Das reicht von reinen Wassersimulationen bis hin zu komplexen Wettermodellen.

Die folgenden Bilder sind während meiner Arbeit am Institut entstanden (die Liste wird in nächster Zeit noch erweitert):

Publikationen

Felix Haase, Maximilian Klein, Andreas Tarnowsky, Franz-Erich Wolter, "Interactive Fractal Compositions", Proceedings of the 11th ACM SIGGRAPH International Conference on Virtual-Reality Continuum and its Applications in Industry, 2012, p. 181--188, DOI: 10.1145/2407516.2407563
Guido Böttcher, Rasmus Buchmann, Maximilian Klein, Franz-Erich Wolter, "Aufbau eines VR-Systems zur multimodalen Interaktion mit komplexen physikalischen Modellen ", 6. Workshop der GI-Fachgruppe VR/AR, (Andreas Gendt, Marc Erich Latoschik, ed.), Shaker Verlag, 112009, p. 49--60,

Vorträge

Lehre

Betreute Veranstaltungen

  • Labor: Modelle f√ľr virtuelle Realit√§ten (SoSe 2012 LUH-Indikator 1.8, SoSe 2013 - LUH-Indikator 1.3)
  • Seminar: Computergrafik und virtuelle Realit√§ten (SoSe 2012, WiSe 2012/13, SoSe 2013)
  • Proseminar Informatik (WiSe 2011/12, SoSe 2012)
  • Vorlesung & √úbung: Datenstrukturen und Algoirthmen (WiSe 2012/13  - LUH-Indikator 1.3 , WiSe 2013/14 - LUH-Indikator 1.3)
    • Im Wintersemester 2012/13 erhielt die Datenstrukturen und Algorithmen Veranstaltung die beste Evaluation der f√§cher√ľbergreifenden Veranstaltungen, die in der Informatik angeboten wurden.
  • Mathematik Vorkurse (WiSe 2012/13, WiSe 2013/14)

Betreute Arbeiten und Seminare

Top | Letzte √Ąnderung 15.03.2014 | Verantwortlich 
| Impressum | © FG Graphische Datenverarbeitung