Welfenlab - Leibniz 
                        Universitt Hannover Welfenlab Leibniz Universitt Hannover

Vorkurs Mathematik für Studierende der Informatik

Der Vorkurs Mathematik für Studierende der Informatik und Technischen Informatik (Wintersemester 2012) wird in diesem Jahr vom Fachgebiet Graphische Datenverarbeitung angeboten. Wir werden alle Daten und Updates zur Veranstaltung im Laufe der Zeit auf dieser Seite veröffentlichen.

Die Vorkurse finden im Rahmen der Orientierungseinheit des Fachrates statt. Nähere Informationen dazu gibt es unter http://www.finf.uni-hannover.de/Erstsemester/OE2012

Teilnahme

Teilnehmen können alle Studierenden der Informatik und Technischen Informatik. Für Studierende der Elektrotechnik gibt es ein separates Angebot hier:

http://www.lfi.uni-hannover.de/Mathematik/

Die Teilnahme ist für Studierende der Informatik und Technischen Informatik kostenlos und es ist keine Anmeldung erforderlich. Die Anmeldung erfolgt automatisch mit der Einschreibung.

Organisatorisches

Termine

39. und 40. Kalenderwoche, jeweils von Montag bis Freitag. Jeweils drei Termine  (zwei Vormittags und einer Nachmittags).

Für alle Teilnehmer ist zu beachten, dass die Gruppeneinteilung am Montag dem 1. Oktober geschieht. Wer nicht zur Einführungsveranstaltung kommen kann aber dennoch am Vorkurs teilnehmen möchte schreibe bitte eine Mail an mklein(at)welfenlab.de.

Studierende der Computergestüzten Ingenieurwissenschaften besuchen nicht den von uns angebotenen Mathematik Vorkurs, sondern den Vorkurs der von der Fakultät für Bauingenieurwesen angeboten wird. Mehr Informationen dazu sind auf der Seite der Fachschaft zu finden.

Inhaltsverzeichnis

  • Elementares Rechnen 
  • Lineare und quadratische Gleichungen 
  • Lineare und quadratische Gleichungssysteme 
  • Polynome und rationale Funktionen 
  • Exponentialfunktion und Logarithmen 
  • Trigonometrische Funktionen 
  • Differentialrechnung 
  • Integralrechnung 
  • Vektorrechnung 
  • Komplexe Zahlen 

Gegenstand der Vorlesung

In dem Kurs werden die mathematischen Grundlagen des gymnasialen Schulstoffes wiederholt, sowie eine Einführung in die komplexen Zahlen und andere für die Pflichtvorlesungen relevanten Themen gegeben.

 

Top | Last Change 21.08.2013 | Editorial Responsibility Philipp Blanke
| Imprint | © FG Graphische Datenverarbeitung