Welfenlab - Leibniz 
                        Universitšt Hannover Welfenlab Leibniz Universitšt Hannover

Automatisches Texturieren von Freiformflächen

J√ľrgen Hunold, Leibniz Universität Hannover, diploma thesis
05/1999

Im Rahmen der Tätigkeiten im Bereich Fahrzeugforschung bei der Volkswagen AG in Wolfsburg untersucht man derzeit unter anderem die Einsatzmöglichkeiten von Virtual Reality (VR-) Applikationen in den Bereichen Konstruktion sowie Design.

Mit dem Einsatz von VR-Methoden soll der Entwicklungproze√ü beschleunigt werden. Dazu wird die vom Fraunhofer Institut f√ľr graphische Datenverarbeitung in Darmstadt entwickelte VR-Software "Virtual Design II" eingesetzt. Als Modelldaten sollen aus dem Entwicklungsproze√ü stammende CAD/CAM-Daten verwendet werden. Diese Daten m√ľssen daf√ľr mit entsprechenden Materialien versehen und im interne Datenformat des VR-Systems ablegt werden.

Das daf√ľr entwickelte Konvertierungssystem Opera soll im Rahmen dieser Diplomarbeit um ein Modul zur weitgehend automatischen Generierung von Texturkoordinaten erweitert werden.

Kontakt: Franz-Erich Wolter

Top | Last Change 26.04.2009 | Editorial Responsibility 
| Imprint | © FG Graphische Datenverarbeitung