Welfenlab - Leibniz 
                        Universitšt Hannover Welfenlab Leibniz Universitšt Hannover

Stereographische Visualisierung von 360¬į Aufnahmen auf einem Head Mounted Display (HMD)

Peter Denis, Leibniz Universität Hannover, bachelor thesis
09/2012

Seit einiger Zeit sind Panoramafotos ein beliebtes Mittel zur Illustration von √∂ffentlichen Pl√§tzen oder Produkten geworden. Klassischerweise wird dabei eine normale Kamera rotiert und die dabei entstehenden Einzelaufnahmen zu einem gro√üen Panorama zusammengef√ľgt. Projiziert man dieses Panorambild zus√§tzlich auf eine zylindrische Geometrie, entsteht der Eindruck, als ob man sich in der Szene befindet.

Ein Defizit ist dabei nat√ľrlich die klassische Darstellung als 2D Bild auf einem 2D Monitor, da der Betrachter Kopfbewegungen in der virutellen Szene durch k√ľnstliche Hilfsmittel (Mausbewegung, Cursortasten etc.) simulieren muss. Zus√§tzlich besteht oft die Einschr√§nkung, dass der Aufnahmebereich nach oben bzw. unten begrenzt ist.

Ziel dieser Arbeit ist es daher, eine VR-Umgebung zu entwickeln, die 360¬į Panoramafotos (stereographisch) auf einem Head Mounted Display (HMD) darstellt. Zus√§tzlich soll √ľber ein InertiaCube Sensor die Kopfbewegung erfasst und in eine Rotation der Szenengeometrie nat√ľrlich umgesetzt werden. F√ľr eine m√∂glichst hohen Grad an Immersion ist dabei eine schnelle Wiederholrate (FPS) notwendig.

Das Ergebniss soll weitestgehend plattformunabh√§ngig in der Programmiersprache Java prototypisch umgesetzt werden. Zus√§tzlich soll es m√∂glich sein, mit einem Datenhandschuh in der virtuellen Szenerie zu interagieren, was als in der parallel zu dieser Arbeit laufenden Bachelorarbeit "Interaktive Szenenexploration mittels Datenhandschuh und optischem Tracking" von Marc L√ľhr realisiert wird.

HMDDatenhandschuh

Das Programm soll in Java/Java3D entwickelt werden. Grundlegende Kenntnisse in Linearer Algebra und Programmierung sind f√ľr diese Arbeit sehr hilfreich. VR-Hardware und Fotos werden zur Verf√ľgung gestellt.

 

Kontakt: Karl-Ingo Friese, Maximilian Klein

Top | Last Change 26.04.2009 | Editorial Responsibility 
| Imprint | © FG Graphische Datenverarbeitung